Welle fest

Für Probleme mit Ketten und Ritzel...

Moderator: MOD´s

Antworten
doppelcharlie
Neuling!
Neuling!
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 29. April 2011, 14:18

Welle fest

Beitrag von doppelcharlie » Freitag 29. April 2011, 14:32

Hallo, mein SR50 Bunny stand 10 Jahre in der Garage, wollte ihn jetzt wieder zum Leben erwecken. Kickstarter ließ sich nicht betätigen, durch mehrfaches hin und her am Polrad lief das Ding auf einmal, bin auch schon ein paar Mal gefahren. Jetzt stand er eine Woche, und ich habe wieder das gleiche Problem. Woran kann das liegen?

Benutzeravatar
ETHS
Öffter Da!
Öffter Da!
Beiträge: 96
Registriert: Freitag 23. Februar 2007, 14:32
Wohnort: Zeitz
Kontaktdaten:

Re: Welle fest

Beitrag von ETHS » Freitag 29. April 2011, 17:02

Frage was geht genau nicht?
Hab ich es richtig verstanden, das sich der Kickstarter nicht kicken lässt.

Hast du auch den leerlauf drin, wenn du versuchst zu kicken?
Besuchen Sie auch unseren Online-Shop Simson Ersatzteile

Bild

doppelcharlie
Neuling!
Neuling!
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 29. April 2011, 14:18

Re: Welle fest

Beitrag von doppelcharlie » Samstag 30. April 2011, 06:54

Leerlauf ist drin!!!! Motor ist komplett blockiert, kein E-Start, Kickstarter läßt sich nicht treten. Wenn ich den 2. Gang einlege, Kupplung ziehe, die Kiste anschiebe und dann die Kupplung löse, blockiert sofort das Hinterrad. Kolben und Zylinder habe ich bereits zerlegt, da ist alles o.k.

Benutzeravatar
ETHS
Öffter Da!
Öffter Da!
Beiträge: 96
Registriert: Freitag 23. Februar 2007, 14:32
Wohnort: Zeitz
Kontaktdaten:

Re: Welle fest

Beitrag von ETHS » Samstag 30. April 2011, 08:49

Bau doch mal den Kupplungsdeckel ab. Aber lass vorher das Motor Öl raus!
Was ich mir vorstellen könnte ist, das der Kickstarter mitnehmer das Getriebe blockiert.
Am besten du baust mal die Kickstarteranlage aus, vielleicht siehst du da schon was.
Wenn ich den 2. Gang einlege, Kupplung ziehe, die Kiste anschiebe und dann die Kupplung löse, blockiert sofort das Hinterrad.
Ist ja eigentlich erstmal nochmal das das Hinterrad blockiert, spring da mal kurz seitlich auf und dann gleich wieder ab und schieb weiter... Dann sollte das Hinterrad ein wenig drehen und du solltest so ein wupp wupp geräuch hören (Das ist das Kolben Zylinder geräuch) ...gib bescheid!
Besuchen Sie auch unseren Online-Shop Simson Ersatzteile

Bild

doppelcharlie
Neuling!
Neuling!
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 29. April 2011, 14:18

Re: Welle fest

Beitrag von doppelcharlie » Samstag 30. April 2011, 09:29

hab ich schon probiert, kein wupp wupp! Hinterrad sitzt mit eingelegtem Gang fest, Kickstarter auch fest! Im Leerlauf Hinterrad frei,Gang eingelegt und Kupplung gezogen läßt sich der Kickstarter betätigen und das Hinterrad dreht sich(ist glaube ich normal so) ...wollte bedingt durch die lange Standzeit eh das Getriebeöl wechseln, habe nämlich noch das Problem, daß die Leerlaufanzeige immer leuchtet. Vielleicht hat sich auch da was aufgelöst, was den Motor oder das Getriebe blockiert. Was mich eben stutzig macht ist die Tatsache, daß durch Entfernen des Deckels und einigen Hin- u. Herbewegungen am Polrad die Kiste wieder läuft....bis zum nächsten Mal wenigstens. Ich bestell dann erst mal das Öl

doppelcharlie
Neuling!
Neuling!
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 29. April 2011, 14:18

Re: Welle fest

Beitrag von doppelcharlie » Samstag 30. April 2011, 12:02

...habe den Roller jetzt im 4.Gang hin und herbewegt, siehe da - plötzlich wupp wupp. Jetzt geht auch der Kickstarter wieder und die Kiste läuft ganz normal. ....bin zwar kein Kfz-Mech. komme aber aus der Technik. In meiner Branche würde man sagen der Roller arbeitet digital. 1=geht und 0=geht nicht :D

Benutzeravatar
ETHS
Öffter Da!
Öffter Da!
Beiträge: 96
Registriert: Freitag 23. Februar 2007, 14:32
Wohnort: Zeitz
Kontaktdaten:

Re: Welle fest

Beitrag von ETHS » Samstag 30. April 2011, 12:19

Na hört sich doch schon mal ganz gut an ...wa!
Aber ich würd an deiner stelle trotzdem mal den moto an schauen, also Kupplungsdeckel runter und gucken :shock:
Ich würd auch nochmal den zylinder ab machen und mir den auch nochmal anschauen...

Wenn da irgendwas klemmt ist das auf jedenfall nicht normal...
Besuchen Sie auch unseren Online-Shop Simson Ersatzteile

Bild

doppelcharlie
Neuling!
Neuling!
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 29. April 2011, 14:18

Re: Welle fest

Beitrag von doppelcharlie » Montag 23. Mai 2011, 07:12

....so! Getriebeöl ist gewechselt (da kamen definitiv keine 400ccm raus), Vergaser nochmals wegen Problemen im Teillastbereich nachgestellt, momentan schnurrt das Ding wie ein Kätzchen. Jetz bleibt noch der Tacho, der gelegentlich aussetzt, und die Neutralanzeige, die ab und zu Dauerlicht gibt. Das werde ich in ein paar Wochen auch nochmals prüfen.
Vielen Dank für die Tips!!

Parama
Neuling!
Neuling!
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 19. November 2015, 16:58
Kontaktdaten:

Re: Welle fest

Beitrag von Parama » Donnerstag 19. November 2015, 17:24

Diese Ratschläge haben auch mir geholfen, meine Maschine wieder in Bewegung zu bringen. Besten Dank!

Antworten